Nachrichten

Komplexes Projekt unter Zeitdruck realisiert

behuizing_generatorset

Im Juli wurden sechs große Transporte von Alara-Lukagro in Groot-Ammers nach Nord-Holland bewerkstelligt. Generatoreinheiten mit einem etwa 4 Meter hohen, 4 Meter breiten und 16 Meter langen Gehäuse mussten befördert werden.

Eine einzige Generatoreinheit erzeugt eine Leistung von 3 MW und das Gesamtgewicht einer kompletten Einheit einschließlich Gehäuse liegt bei stolzen 65 Tonnen. In den Vormonaten waren bereits mehrere Transporte erfolgt, doch nie zuvor wurden in so kurzer Zeit so viele auf den Weg gebracht.

Spezielle Beförderungsmittel sind notwendig, um ein Gehäuse in solchen Dimensionen und mit einem solchen Gewicht zu transportieren. Jeder Spezialtransport wird vorab sorgfältig geplant und den eventuell unterwegs vorkommenden Baustellen angepasst. Außerdem wird er jeweils von zwei Begleitfahrzeugen eskortiert, um den Transport abzusichern. Das ist bei einem über 40 Meter langen Sattelzug auch mehr als legitim.

Zeitdruck

Im vergangenen Jahr wurde bei Alara-Lukagro mit vereinten Kräften an diesem umfangreichen und komplexen Projekt gearbeitet. Die insgesamt 24 Gehäuse wurden unter Zeitdruck gefertigt. Außergewöhnlich war auch, dass die Generatoreinheit einschließlich aller Elektroteile und Steuerelemente noch vor dem Transport auf dem Firmengelände von Alara-Lukagro im Gehäuse vormontiert wurde. Am Zielort mussten nur noch die Schalldämpfer auf dem Dach angebracht werden. Danach war die Einheit betriebsbereit. Auf diese Art und Weise konnte jede Einheit unter kontrollierten Bedingungen aufgebaut und die Montagezeit vor Ort auf ein Minimum begrenzt werden.

Neuer Auftrag

Insgesamt hat Alara-Lukagro mit einigen wenigen Partnerbetrieben gut ein Jahr an dem Projekt gearbeitet. Inzwischen ist das Projekt abgeschlossen. Mit der schnellen Realisierung wurden die Erwartungen des Kunden sogar übertroffen. Der Endkunde ist äußerst zufrieden mit den erbrachten Leistungen. Dieses Projekt war dann auch ausschlaggebend für die Vergabe eines weiteren Auftrags für eine zweite Serie mit 20 Gehäusen.

Alara-Lukagro ist schon seit mehr als 50 Jahren im Bereich der Schalldämmung tätig und zählt zu den größten Produktionsbetrieben Europas. Fachwissen und Kompetenz sind in hohem Maße vorhanden. Zudem betreibt das Unternehmen eine aktive Investitions- und Personalpolitik, um seine Marktposition zu stärken.

behuizing_generatorset
MM
Michel Mostert Head of Marketing +31 (0)184 661 700 m.mostert@alara-lukagro.com

Auch interessant: